J

Schmid Peter

Ziervögel und Tauben. Das sind zwei Worte, die treffend zu mir passen.

1998 fing alles mit einem Paar Zebrafinken an. Diese kleinen Prachtfinken konnte man gut in einem Käfig in der Wohnung halten.

Die andere Leidenschaft, die Taubenzucht, weckte in mir Toni Kohler. Da es mir nicht möglich war, eigene Tauben zu halten, besuchte ich als Schüler jeden Freitag die Zuchtanlage von Toni, der mir so die ersten Schritte in der Taubenzucht beibrachte.
Nach einer Weile hatten meine Zuchtfreunde vom TZV Neuenkirch Mitleid und organisierten für mich ein kleines Taubenhäuschen mit Voliere.

An der Nationalen 1998 in Romont bekam ich mit zwei Paar Italienischen Mövchen meine ersten Tauben.
Dieser Rasse bin ich bis heute treu geblieben. Neben den Italienischen Mövchen in blau mit schwarzen Binden züchte ich seit 2011 auch Altorientalische Mövchen.

Aber auch den Ziervögeln bin ich bis heute treu geblieben. Meine Tiere sind in der Kleintieranlage Martinsgrund in Sursee untergebracht. Besucher sind immer herzlich Willkommen.